Überall, wo Sie heutzutage den Kopf drehen, ist alles, was Sie hören können, grün zu werden, gesund zu leben, Vollwertkost zu essen oder gesündere Essgewohnheiten anzunehmen. Es ist ein Trend, der viel Boden und Propaganda gewonnen hat, weil er letztendlich den Menschen hilft und sie in eine gesündere Richtung lenkt. Gesundes Essen ist ein sehr großer Teil dieser neuen Richtung, aber gesundes Essen hängt nicht nur von der Art der gekauften Lebensmittel ab, sondern auch davon, wie Sie sie zubereiten. Dies schließt die Art des Kochgeschirrs ein, das Sie während des Vorgangs verwenden. In letzter Zeit ist reines Tonkochgeschirr sehr beliebt geworden, weil es einen gesunden Kochprozess fördert. Es gibt viele Arten von irdenem Kochgeschirr, aber die besten Gefäße sind die unglasierten und hier ist der Grund:

1. Unglasiertes Kochgeschirr ist ungiftig

Glasur ist giftig. Das ist eine Tatsache. Glasieren bedeutet, das Kochgeschirr mit Farbe zu beschichten, und Farbe ist giftig. Viele dieser Produkte sind glasiert, um sie wasserdicht zu machen, während andere Flammgeschirr oder Tonkeramikgefäße sind, die chemische Zusätze enthalten, und aus diesem Grund sind sie glasiert. Reine Tontöpfe haben jedoch keine Glasur, daher keine Zusätze oder Giftstoffe, die in Ihre Lebensmittel gelangen können. Ihre Küche wird zu 100% gesund und sicher sein.

2. Unglasiertes Kochgeschirr schont die Nährstoffe

Tonkochgeschirr verhält sich grundsätzlich wie ein Dampfgarer. Der Unterschied ist, dass Tontöpfe den Dampf und die Wärme im Inneren behalten, was bedeutet, dass alle Vitamine und Nährstoffe aus dem Essen, das Sie kochen, erhalten bleiben. Bei der Verwendung von normalen Töpfen und Pfannen wird Dampf und damit die meisten Vitamine und Mineralien eliminiert, da diese wasserlöslich sind. Reiner Ton hat die Fähigkeit, den Dampf im Topf zu halten und zu verwalten, sodass Sie und Ihre Familie alle Nährstoffe der von Ihnen zubereiteten Speisen genießen können. Das Design der Gefäße und des Deckels hält den Dampf im Topf, kondensiert ihn und schickt ihn direkt zurück ins Essen.

3. Unglasiertes Kochgeschirr benötigt kein Öl

Ein weiterer Vorteil ergibt sich aus der Fähigkeit des Tons, den Dampf im Topf zu halten, mit Ausnahme der Konservierung von Nährstoffen. Sie können damit kochen, ohne Öl oder Fett oder andere Flüssigkeiten dieser Art zu verwenden. Aufgrund der Tatsache, dass das Essen im Inneren gedämpft wird, wird es im Wesentlichen in eigenen Säften und Ölen gekocht, sodass Sie keine weiteren Flüssigkeiten hinzufügen müssen. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass das Essen verbrannt oder nicht gekocht wird, da unglasiertes Tonkochgeschirr nicht nur den Dampf im Inneren verwaltet, sondern auch dazu beiträgt, dass sich die Wärme langsam und gleichmäßig ausbreitet. Daher können alle Gewürze und Gewürze leicht tiefer in das Essen eindringen, was bedeutet, dass Sie nur sehr wenig davon verwenden können, während Sie einen großartigen Geschmack erzielen.

Die Wahl eines gesunden Kochgeschirrs ist ebenso wichtig wie die Wahl der richtigen Zutaten zum Kochen. Mit unglasiertem Kochgeschirr aus reinem Ton ist diese Wahl sehr einfach und wirklich lohnend.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein